Interner Bereich
Landesinnungsverband des Schornsteinfegerhandwerks Niedersachsen
Qualitätshandwerk mit Traditionsbewusstsein

Berufliche Ausbildung

Um eine Ausbildung als Schornsteinfeger zu machen, muß man zunächst die Berufsschule, bzw. die Berufsbildende Schule 3 der Landeshauptstadt Hannover besuchen. Die Ausbildung dauert 3 Jahre.

 
Ausbildungsplatz Schornsteinfeger
 
 
Gegenwärtig gibt mehr als 8.000 Schornsteinfegerbetriebe in Deutschland. Momentan bilden diese ca. 2.100 Lehrlinge aus. Wenn du dich für eine Ausbildung als Schornsteinfeger interessierst, dann schick uns jetzt deine Bewerbung.
Wir werden dann einen passenden Betrieb für dich suchen und den Kontakt herstellen.
 
 
Deine Bewerbung, bestehend aus Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnis, sende bitte an folgende E-Mail-Adresse:
liv@schornsteinfeger-nds.de
 

Berufliche Weiterbildung

Auch nach der Lehre gibt es viele Möglichkeiten der beruflichen Weiterbildung:

* Die Vorbereitung zur Meisterprüfung im Schornsteinfegerhandwerk




* Regelmäßige Weiterbildung für alle Mitarbeiter in den niedersächsische Schornsteinfegerbetrieben




* Weiterbildung der Bezirksschornsteinfegermeister z.B. Vorbereitung auf die Prüfung zum Gebäudeenergieberater

Berufsbildung

Beruf Schornsteinfeger

Infos zur Berufsbildung
im Schornsteinfegerhandwerk

Technik

Information

Infos zur Technik